Referenzen

 

 

3vfqr8q9 jhdjfidd0foia1uc

logo-esmo-automation-rgb

Jaus_Logo


seit Juli 2018 :

Schaltschrankbau und Programmierung diverser Projekte mit Siemens SPS und HMI, sowie ABB Robotern teilweise mit ABB Integrated Vision für die Fröhlich Systemautomation GmbH, siehe folgend beispielhaft:

 

 

 

 

 

 

 

seit November 2018 :

Programmierung von SPS und HMI, sowie Inbetriebnahme von Kondensatorentladungsschweißmaschinen und Schweißvorrichtungen für die conntronic Prozess- und Automatisierungstechnik GmbH. Außerdem wurden für den Kunden Roboterzellen mit KUKA KR-C4 Steuerung programmiert und in Betrieb genommen.

 

seit Mai 2018 :

SPS-Programmierung und HMI-Programmierung mit dem Siemens TIA-Portal für Dosieranlagen der IFA-Technology GmbH.

 

bis Mai 2019:

Retro-Fit Projekt für einen Mehlpalettierer der SEMA Maschinenbau GmbH. Die Programmierung erfolgte in TIA Portal V15.

 

bis Februar 2019:

Programmierung einer Klebstoffauftragsanlage mit Anbindung eines Post Prozessors und einer Leitstation der Linie für die Lutzke Maschinen und Anlagen GmbH. Die Anlage kommt in der Wohnwagen-/Wohnmobilfertigung zum Einsatz. Als Steuerung kam ein Siemens Box PC mit einer Soft-SPS CPU 1507S – F und WinCC Runtime zum Einsatz. Sowohl die Pumpenantriebe, als auch die Achsregler – unter anderem X-Achse mit Synchronlauf – sind von Lenze.

Zusätzlich zu den bestehenden Projekten, musste eine Wasserdosiereinheit angesteuert werden, welche das Wasser zur Aushärtung des 1K-PUs mg-Genau zudosieren kann.

 

MEDIA-00004273

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Juni 2018 – November 2018 :

Bau einer Demostation für Simulations- und Schulungszwecke für einen Automobilzulieferer für Schiebedächer. Hierbei übernehmen wir die Planung, Konstruktion, Elektrokonstruktion, Schaltschrankbau, Fertigung, Montage, Verdrahtung, SPS-Programmierung und HMI-Programmierung.

Die Station besteht aus einem Grundgestell auf Rollen, in welches ein Flüsterkompressor mit zusätzlichem Druckluftspeicher integriert ist. Die Druckluft wird über eine Wartungseinheit mit fehlersicheren Ventilen eingespeist. Der Schaltschrank ist in das Gestell integriert. In der großen überfrästen Platte finden sich 2 Slots zum Stecken und Abziehen der Wechselplatten. Die Steckverbindung überträgt sowohl 24V, als auch Druckluft und Profinet.

Es sind 2 Displays in die Anlage integriert. Ein Siemens HMI mit 7″ zur Bedienung der Anlage und ein 15″ zur Anzeige der Engineering Umgebung (TIA Portal V15). Das 7 “ Display sitzt zusammen mit einem Heckner Key System und einem Barcode Reader auf einem Schwenkarm.

Mit den 3 Wechselplatten können unterschiedliche Endlosschrittketten simuliert werden. Die Wechselplatte, welche aktuell nicht benötigt wird kann in einer der beiden Schubladen aufbewahrt werden. Durch das verwendete MRP-Protokoll kann eine Station weiterlaufen, wenn die Ringtopologie durch das Abziehen der zweiten Station unterbrochen wird.

 

September 2018 :

Programmierung eines ABB Palletier-Roboters mit IRC5 Steuerung zum Auflegen von Euro und Industriepaletten auf der Rollenbahn und dem anschließenden Stapeln von Kartons auf der Palette für die Jaus Bakery GmbH.

 

Mai 2018 – Dezember 2018:

SPS-Programmierung mit Codesys für die Robert Bosch GmbH.

 

April 2018 – September 2018:

Roboter-Programmierung mehrerer Roboterzellen -sowohl Offline als auch Online- mit Kuka KRC4-Steuerung und Yaskawa DX200-Steuerung für die conntronic Prozess- und Automatisierungstechnik GmbH.

 

April 2016 – Juni 2018:

Arbeiteten wir an einem großen Projekt zusammen mit der esmo AG . Die Inbetriebnahme der Linien fand in den USA statt.

 

bis März 2018:

Programmierung einer Klebstoffauftragsanlage mit Anbindung eines Post Prozessors und einer Leitstation der Linie für die Lutzke Maschinen und Anlagen GmbH. Die 2 baugleichen Anlagen kommen in der Wohnwagen-/Wohnmobilfertigung zum Einsatz. Als Steuerung kam ein Siemens Box PC mit einer Soft-SPS CPU 1507S – F und WinCC Runtime zum Einsatz. Sowohl die Pumpenantriebe, als auch die Achsregler – unter anderem X-Achse mit Synchronlauf – sind von Lenze.

 

MEDIA-00004273

 

 

 

 

 

 

 

 

bis Juli 2017:

Programmierung, Schaltschrankbau und Elektrik für eine Laseranlage der Fröhlich Systemautomation GmbH. Als Steuerung kam eine S7-1510SP und ein TP 700 Comfort von Siemens zum Einsatz. Der Rundschalttisch der Fa. Weiss wird durch einen Siemens Servoregler angesteuert. Der DMC-Code wird in Gussteile mit einem Keyence Laser geschrieben und durch eine Keyence-Kamera gegen gelesen. Der in die Station integrierte Yaskawa-Roboter dient zum ausschleusen der niO Teile auf ein Förderband.

10036_Laseranlage

bis Juli 2017:

Programmierung einer 3-Achs Maschine der Firma  Lutzke Maschinen und Anlagen GmbH für den Klebstoffauftrag. Als Servoregler kamen Lenze 9400 zum Einsatz, die SPS war eine S7-1510SP F.

 

70334_Kiesling

 

bis Juni 2017:

Programmierung für ein Dosiersystem der Lutzke Maschinen und Anlagen GmbH. Der Kopf wird hierbei an einem Fanuc-Roboter montiert. Die Pumpenantriebe werden an Lenze Umrichtern betrieben. Das Dosiersystem verfügt über mehrere Heizkreise welche teilweise über PI-Regler und teilweise über Zweipunktregler von der SPS geregelt werden. Die Klebstoffventile werden mit Festo CPX Ventilinseln angesteuert.

Auftragskopf-03_klein

bis April 2017:

Programmierung, Schaltschrankbau und Elektrik für einen Kameraprüfstand der Fröhlich Systemautomation GmbH. Als Steuerung kam eine S7-1510SP und ein TP 700 von Siemens zum Einsatz. Der Achsregler für den Bauteiltransport ist ein Bosch-Rexroth Indra Drive.

bis September 2016:

Folgend ein Formenstapler für Brotformen der Jaus Bakery GmbH. Es handelt sich um ein Retro-Fit Projekt bei welchem wir den Schaltschrank und die Antriebe komplett erneuert haben. Als Steuerung kam eine S7-1510SP mit einem TP700 Basic von Siemens zum Einsatz. Die Antriebstechnik wurde mit SEW Eurodrive realisiert.

bis August 2016:

Programmierung und Elektrik für einen Dichtigkeitsprüfstand der Fröhlich Systemautomation GmbH. Als Steuerung kam eine S7-1510SP und ein TP 700 Comfort von Siemens zum Einsatz. Die über Ethernet TCP angesteuerten Dichtheitsprüfgeräte sind von der Fa. Furness Controls GmbH.

10015_Dichtheitsprüfstand

bis Mai 2016:

Programmierung einer 1K-Klebstoffauftragsanlage der Lutzke Maschinen und Anlagen GmbH zur Herstellung von Rolladenkästen.

bis Februar 2016:

Folgend eine Roboterzelle, welche wir für die Fröhlich Systemautomation GmbH automatisiert haben. Die Zelle dient dem Bohren von Druckgussteilen und dem Verschrauben von Wärmeleitblechen.

 

bis Februar 2016:

Programmierung für eine 2K-Klebstoffauftragsanlage der Lutzke Maschinen und Anlagen GmbH zur Herstellung von Wohnmobilsandwichelementen.

 

bis Oktober 2015:

Programmierung für eine 3K-Klebstoffauftragsanlage der Lutzke Maschinen und Anlagen GmbH zur Herstellung von Saunaelementen.

 

bis August 2015:

Elektrik und Programmierung für eine End of Line Prüfung für KFZ-Schiebedächer für einen Automobilzulieferer.

 

bis Mai 2015:

Programmierung für 2 Klebstoffmaterialversorgungen der Lutzke Maschinen und Anlagen GmbH zur Herstellung von Brandschutztüren und Toren.